homöopathie logo

 

 

 

 

 

 

Dosierung Homöopathie

Grundlagen Homöopathie

Was ist Homöopathie?

Naturheilverfahren Überblick

Schüssler-Salze

Heilpflanzen


Erkrankungen

Allergien

Atemwege

Bewegungsapparat

Gynäkologie

Hals-Nase-Ohren

Haut

Herz-Kreislauf

Infektionen

Kopf-Nerven

Magen-Darm

Mund-Rachen

Niere-Blase

Allergischer Schnupfen

Heuschnupfenmittel DHU

bei Heuschnupfen und ganzjährigem allergischem Schnupfen

Wirkstoffe: Luffa operculata Dil. D4, Galphimia glauca Dil. D3, Cardiospermum Dil. D
 

Heuschnupfenmittel DHU enthält drei pflanzliche homöopathische Einzelmittel. Es mobilisiert die körpereigenen, heilenden Kräfte und führt zu einer wohltuenden Linderung der Beschwerden.
Der Niesreiz, das Jucken und die Verstopfung der Nase gehen rasch zurück und das unangenehme Tränen und Brennen der Augen lassen nach.

Das Präparat ist gut verträglich und steht als Tabletten und Lösung zum Einnehmen zur Verfügung

Anwendungsgebiete:
Heuschnupfenmittel DHU, Mischung flüssiger Verdünnungen, Tabletten: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Allergische Erkrankungen der oberen Atemwege wie z. B. Heuschnupfen (Pollinosis) und ganzjähriger allergischer Schnupfen (perenniale allergische Rhinitis).

Hinweis: Die Anwendung dieses Arzneimittels bei ganzjährigem allergischem Schnupfen (perenniale allergische Rhinitis) setzt die ärztliche Untersuchung und Abklärung der Krankheitsursache voraus. Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Homöopathie günstig in Ihrer Internetapotheke.

Hier Heuschnupfenmittel DHU bestellen


EUPHORBIUM COMP NTR SN

bei Heuschnupfen und ganzjährigem allergischem Schnupfen

Wirkstoffe:Argentum nitricum (Silbernitrat), Euphorbium (Euphorbium), Hepar sulfuris (Kalkschwefelleber), Hydrargyrum biiodatum/Mercurius bijodatus (Quecksilberjodid), Luffa operculata (Luffaschwamm), Pulsatilla (Kuhschelle)
 

Anwendungsgebiete:
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab.

Dazu gehören: Schnupfen unterschiedlicher Ursache (viral, bakteriell, allergisch), trockener Schnupfen, chronischer Schnupfen, Nasennebenhöhlenentzündung, zur Erleichterung der Nasenatmung bei Heuschnupfen.

Soweit nicht anders verordnet, 3-5 mal täglich 1-2 Sprühstöße in jedes Nasenloch sprühen, bei Kindern unter 6 Jahren 3-4 mal täglich 1 Sprühstoß. Das Präparat kann unbedenklich auch bei Säuglingen angewendet werden. Wie alle Arzneimittel sollten auch homöopathische Arzneimittel ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Homöopathie günstig in Ihrer Internetapotheke.

Hier Euphorbium comp bestellen

» Heuschnupfen

» Schnupfen, allergischer

» Neurodermitis

Homöopathie-Portal

TOP-Seiten

Unsere Seiten

Soziale Netzwerke

Startseite
Kontakt
Impressum und AGB Datenschutzerklärung
Bildernachweis

Naturheilverfahren
Schüssler-Salze
Heilpflanzen
Homöopathie
Allergie

Versandapotheke 1-Apo.de
Sonnen-Apotheke
Familien- und Paarberatung Bergkamen
Ärztehaus
Gesundheitsindex

Twitter
Facebook
Qype
Gesundheitsblog

 

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von homoeapathie-1-apo.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.