homöopathie logo

 

 

 

 

 

 

Dosierung Homöopathie

Grundlagen Homöopathie

Was ist Homöopathie?

Naturheilverfahren Überblick

Schüssler-Salze

Heilpflanzen


Erkrankungen

Allergien

Atemwege

Bewegungsapparat

Gynäkologie

Hals-Nase-Ohren

Haut

Herz-Kreislauf

Infektionen

Kopf-Nerven

Magen-Darm

Mund-Rachen

Niere-Blase

Der Weißdorn - Crataegus laevigata

weissdorn-crataegus-grayana-250Weißdorn findet man als Sträucher und Hecken an Waldrändern, aber auch als einzeln stehende kleine Bäume. Der buschige, stachlige Weißdorn ist eine echte „Ökonische“ für 150 Insektenarten, 30 Singvogelarten und viel kleine Säugetiere.
Seine Heilkraft wird in den unterschiedlichsten Kulturen genutzt: in der alten europäischen Heilkunde, in der traditionellen chinesischen Medizin und bei nordamerikanischen Indianerstämmen. Aber auch in der modernen wissenschaftlich begründeten Phytotherapie hat sich der Weißdorn bewährt!

Wo kann der Weißdorn helfen?
Bei leichter Herzschwäche und dem sog. „Altersherz“ werden Zubereitungen aus den blühenden Zweigspitzen mit Erfolg eingesetzt. Die Wirksamkeit beruht auf einer besseren Durchblutung des Herzmuskels. Durch bessere Versorgung mit Sauerstoff kann der Herzmuskel besser arbeiten, die Herzkraft und damit die körperliche Leistungsfähigkeit werden gesteigert. Zusätzlich wirken die Inhaltsstoffe in Weißdorn entzündungshemmend und antioxidativ - und können so das Herz schützen.

Worauf ist unbedingt zu achten?
Weißdornextrakte sind ausgezeichnet verträglich und können langfristig eingenommen werden. Beschwerden durch Herzleiden müssen jedoch unbedingt ärztlich abgeklärt werden. Weißdornextrakte entfalten ihre volle Wirkung oft erst nach 6 Wochen. Sie sind also nicht für akute Beschwerden, sondern zur langfristigen Stärkung des Herzens geeignet (bei leichter Herzschwäche).

Kann man die Früchte des Weißdorns verwenden?
Die Früchte des Weißdorns sind roh essbar und schmecken säuerlich-süß, sind allerdings sehr mehlig. Sie können zu Kompott oder Gelee verarbeitet werden und eignen sich dabei zum Mischen mit anderen Früchten, da sie gut gelieren. Gemischt mit anderen Früchten lassen sie sich auch zu vitaminreichem Saft oder Sirup verarbeiten.

Weißdornprodukte in unserer Onlineapotheke:
Sidroga Weissdorn Filterbeutel

Doppelherz Knoblauch Mistel Weissdorn Kapseln

Weissdorn Ratiopharm 240mg

Weissdorn Ratiopharm 450 mg Filmtabletten

Weissdorn-ct 450 mg Filmtabletten

Sidroga Weissdorn Herz + Kreislauf Tee Filterbeutel

Crataegus 450 1A Pharma Filmtabletten

Crataegutt 600 mg Filmtabletten

Crataegutt Novo 450 mg Filmtabletten

Crataegutt Tropfen

Bomacorin 450 mg Weissdorn Tabletten n Filmtabletten
 

zurück

Heilpflanzen

Aloe

Arnika

Artischocke

Baldrian

Bärentraube

Bärlauch

Brennessel

Ceylon-Zimtbaum

Efeu

Eukalyptus

Flohsamen

Ginkgo

Hefe, medizinische

Hopfen

Ingwer

Johanniskraut

Kamille

Knoblauch

Mäusedorn

Mariendistel

Melisse

Mistel

Mönchspfeffer

Myrrhenbaum

Nachtkerze

Niembaum

Pfefferminze

Sägepalme

Salbei

Sojabohne

Sonnenhut

Spargel

Sternanis

Teufelskralle

Traubensilberkerze

Weide

Weihrauchbaum

Weißdorn

Zwiebel

Homöopathie-Portal

TOP-Seiten

Unsere Seiten

Soziale Netzwerke

Startseite
Kontakt
Impressum und AGB Datenschutzerklärung
Bildernachweis

Naturheilverfahren
Schüssler-Salze
Heilpflanzen
Homöopathie
Allergie

Versandapotheke 1-Apo.de
Sonnen-Apotheke
Familien- und Paarberatung Bergkamen
Ärztehaus
Gesundheitsindex

Twitter
Facebook
Qype
Gesundheitsblog

 

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von homoeapathie-1-apo.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.